Neuigkeiten

Startseite/Termine    Neuigkeiten    Wir über uns    Leistungen    Schwarzer Einser    Händler    Auktionen    Links    Impressum
 
Die Forscha ist wieder da!

Die „Münchener Wissenschaftstage“ werden heuer vom 24.-26.6.2022 stattfinden und zwar im „Verkehrszentrum des Deutschen Museums, Theresienhöhe und Alte Messe“. Siehe forscha.de/fo

Dort sind auch die Philatelistenjugend und die Jugendgruppen München und Dachau, gefördert vom APHV. Kinder und Jugendliche können aus einer Schatzkiste Briefmarken anschauen, ablösen, sammeln und vieles mehr.

Wichtig ist auch ein Malwettbewerb. Die 10 schönsten Gemälde werden in einen Bogen Marken-Individuell hergestellt.

Info bei Markus Vester, Tel. 0171 1011923, vester@dphj.de, www.muenchen.dphj.info.


Sonderstempel 19. Juni 2022 zum Stadtgründungsfest

Im Jahre 1158 wurde die Stadt München das erste Mal urkundlich erwähnt. Ein Stadtgründungsfest der Stadt München gibt es jedes Jahr, heuer am 19. Juni 2022.

Seit 1992 organisiert unser Mitglied Karl Ritschel einen Sonder-Stempel dafür (siehe Abb.).

Er hat einen Stand im Marienhof und einen in der Rosenstraße. Dort verkauft er Briefe mit diesem und mit früheren Sonderstempeln. Bitte schaut mal vorbei und unterstützt ihn ggf. ein paar Minuten!


Erste Freiluftauktion in der Geschichte der Bavaria

Am 20. Mai 2022 fand die erste Freiluftauktion in der Geschichte der Bavaria statt. Beim "Alten Wirt" in Ramersdorf wurde in unseren sonst genutzten Räumen eine Hochzeit ausgerichtet, so dass wir mit der Jahreshauptversammlung und der daran anschließenden Vereinsauktion unter freiem Himmel tagten.

Die anwesenden Mitglieder (übrigens bei der Auktion deutlich mehr als bei der Mitgliederversammlung!) genossen nach der langen COVID-Pandemiepause das Masken-freie Beisammensein bei strahlendem Sonnenschein.


Interview mit unserem Mitglied Sabrina Buchholz, Hugo-Michel-Preisträgerin 2020

Gehen Sie auf diese Youtube Seite , um das Interview in voller Länge zu sehen!


nach oben